Willkommen bei der AGLA

Die Arbeitsgruppe Lipide und Atherosklerose (AGLA) der Schweizerischen Gesellschaft für Kardiologie (SGK) ist die Schweizerische Atherosklerose-Gesellschaft. Sie setzt sich für die Förderung von Prävention und Behandlung der Atherosklerose und Atherothrombose in der Schweiz ein.

Anhand von Empfehlungen, didaktischen Hilfsmitteln und Fortbildungsveranstaltungen unterstützt die AGLA Fachpersonen auf dem Gebiet der Atherosklerose- und Thromboseprävention. Sie ist das Bindeglied zu den Fachgesellschaften International Atherosclerosis Society (IAS) und European Society of Cardiology (ESC) in diesen Bereichen.

Die AGLA Website informiert Spezialisten über den aktuellen Stand der AGLA Empfehlungen zur Atherosklerose- und Thrombose-Prävention und -Behandlung. Zudem bietet sie verschiedene Hilfsmittel und Unterlagen zur Unterstützung der Fachpersonen im Patienten-Management.

Die AGLA hat die Möglichkeit, mit Awards und Grants junge vielversprechende Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die im Bereich Atherosklerose/Lipidologie Grundlagen- und klinische Forschung betreiben, zu unterstützen und zu fördern. Anlässlich des nächsten AGLA Update Meetings vom 11. Januar 2018 in Bern werden der «Swiss Lipid Research Award» gesponsert von Amgen und zwei Awards für «Clinical Excellence in Lipidology» gesponsert von Sanofi verliehen.

Diese Website richtet sich an Ärztinnen, Ärzte und andere Fachpersonen und setzt medizinisches Wissen voraus.

Sollten Sie sich als Nicht-Fachperson für das Thema «Artherosklerose» interessieren, so verweisen wir Sie auf die Website der Schweizerischen Herzstiftung.

Ich bin keine Fachperson – zur Schweizerischen Herzstiftung

Dort finden Sie interessante Beiträge zu diesem Thema.