Tätigkeitsbericht 2009

AGLA-Veranstaltungen
Das von der AGLA jährlich organisierte Lipidologen-Treffen in Lugano musste aus finanziellen Gründen abgesagt werden. Die AGLA nahm an der Jahrestagung der SGIMmit einem Workshop und an der Jahrestagung SGK mit einem Symposium und der erstmaligen Verleihung eines AGLA Grants im Wert von CHF 10 000.– teil. Diese beiden Veranstaltungen waren gut besucht und sehr erfolgreich. Am 12. November 2009 führte die AGLA das XII. Atherosklerose Update Meeting in Bern mit 140 Teilnehmern durch. Als Gastgesellschaft war die SGK, Regionalgruppe Tessin, mit dabei.

AGLA-Website
Mit durchschnittlich > 3000 Besuchern pro Monat ist die AGLA-Website (www.agla.ch) eine wichtige Informationsplattform in Bereich der Atherosklerose in der Schweiz.

Mitgliederbestand
Der AGLA Mitgliederbestand beträgt 236 Mitglieder.

Veröffentlichungen
In der Zeitschrift CardioVasc hat die AGLA zahlreiche redaktionelle Berichte zur Atherosklerose-Prävention und der Lipidtherapie publiziert.

Ausblick
Der Pocketguide Kardiovaskuläre Risikofaktoren und Biomarker 2010 wurde – in Zusammenarbeit mit verschiedenen Fachgesellschaften – Ende 2009 von der AGLA finalisiert und anfangs 2010 veröffentlicht. Im Sommer 2010 wird die AGLA einen weiteren Pocketguide zum Thema Ernährung bei kardiovaskulären Erkrankungen 2010 veröffentlichen.

Das AGLA Update Meeting am 4. November 2010 in Bern wird gemeinsam mit derOSGIM (Ostschweizer Gesellschaft für Innere Medizin) durchgeführt.

Die AGLA ist zuversichtlich, im 2010 einen weiteren wichtigen Beitrag zur Verhütung und Bekämpfung der Atherosklerose sowie in Fort- und Weiterbildung auf diesem Gebiet leisten zu können.

Korrespondenz 
Prof. Dr. med. Georg Noll
Präsident der AGLA
UniversitätsSpital Zürich
Rämistrasse 100
8091 Zürich
E-Mail georg.noll@usz.ch