Our comments regarding the new ESC/EAS-Guidelines
Swiss Medical Forum
PG Atherosclerosis
New Edition July 2020: Booklet | PDF

Tätigkeitsberichte

Tätigkeitsbericht 2019 als PDF

AGLA-Veranstaltungen

Das AGLA Update Meeting 2019 wurde sowohl als Plattform von Wissenschaftlern aus der Grundlagen-/klinischen Forschung als auch für klinisch-tätige Fachärzte und AIM/Hausärzte durchgeführt. Anlässlich dieses Meetings wurden ein Award im Wert von CHF 30‘000 für Grundlagenforschung und klinische Forschung im Bereich Atherosklerose und ein Award für Clinical Excellence in Lipidologie im Wert von CHF 15’000.- verliehen. 

Am UniversitätsSpital Zürich hat die AGLA erstmals einen EAS Advanced Kurs ‘Seltene Lipidstoffwechselstörungen’ durchgeführt, welcher sehr erfolgreich war. 

Zahlreiche AGLA Vorstandsmitglieder nahmen als Referenten an nationalen und internationalen Veranstaltungen teil, wie z.B. bei der SGAIM, SGK, Praxis Update Bern, KHM Kongress Luzern, EAS- und ESC-Meetings.  

AGLA-Veröffentlichungen

Die AGLA hat im Jahr 2019 den Pocketguide ‘Antithrombotika 2020’ vorbereitet, und die gesamte AGLA Website neu aufgearbeitet, welche in 2020 veröffentlicht werden. 

In der Zeitschrift Herz+Gefäss sind zahlreiche redaktionelle Berichte zu Atherosklerose-Prävention, Dyslipidämie und Thrombose-Prophylaxe publiziert worden. Des Weiteren hat die AGLA für die Zeitschrift Swiss Medical Forum ein zweites Positionspapier ‘Neue EAS/ESC Guidelines: eine kommentierte Übersicht’ vorbereitet, welches zu Jahresbeginn 2020 veröffentlicht wird. 

Mit > 9‘000 Besuchern pro Monat ist die AGLA-Website (www.agla.ch) in der Schweiz eine wichtige Informationsplattform im Bereich der Atherosklerose-Prävention und Thrombose-Prophylaxe.

AGLA Studie

Die AGLA hat in 2019 grünes Licht erteilt, für die Durchführung der CATCH Studie (Cascade genetic testing of familial hypercholesterolemia). Dabei handelt es sich um eine dreijährige Studie, an welcher zirka 10 Zentren aus der Schweiz beteiligt sein werden. Die Resultate werden auf 2022 erwartet.

Mitgliederbestand

Der Mitgliederbestand der AGLA ist konstant und beträgt 259 Mitglieder.

Ausblick

Die AGLA wird in 2020 einen neuen Pocketguide zur Atherosklerose-Prävention 2020 veröffentlichen, alle Pocketguides in Form einer APP anbieten und sich sehr aktiv am 88. Kongress der EAS in Genf 2020 beteiligen.

Weiter wird die AGLA in Zusammenarbeit mit der GUMEK die Verhandlungen mit dem BAG bezüglich Rückerstattung von genetischen Tests bei FH weiterführen. 

Für den grossen Einsatz des AGLA Vorstandes und der Geschäftsstelle bedanke ich mich. Ohne diesen stringenten Einsatz wäre es nicht möglich gewesen, diese zahlreichen Aufgaben erfolgreich in die Tat umzusetzen.  

Korrespondenz:

Prof. Dr. med. Jürg H. Beer
Präsident der AGLA
Direktor und Chefarzt Departement Innere Medizin | StV. CEO
Kantonsspital Baden
Im Ergel 1
5404 Baden

Ort und Datum: Baden, März 2020, Prof. Dr. med. Jürg H. Beer

Die Abgabe des Jahresberichtes in deutscher und französischer Sprache sowie der Jahresrechnung muss bis spätestens 4 Wochen vor der SGK-Jahrestagung wenn möglich per E-Mail an folgende Adresse erfolgen: info@swisscardio.com

Archiv Tätigkeitsberichte

Wir verwenden Cookies um Inhalte zu personalisieren und unsere Besucherstatistik zu führen. Bitte entscheiden Sie sich, ob Sie unsere Cookies akzeptieren möchten.