Indikationen für eine kardiovaskuläre Risikoabklärung

Erstmalige Risikoabklärungen

  • Alle Personen: ab 40 Jahren
  • Personen mit besonderen Risiken: frühzeitig und individuell

Wiederholung von Risikoabklärungen in Abhängigkeit der Risikokategorie

  • Niedriges Risiko: alle 5 Jahre
  • Intermediäres Risiko: alle 2–5 Jahre
  • Hohes und sehr hohes Risiko: entsprechend der klinischen Situation